DAS KÖNNEN SIE TUN​

Durch die Justierung eines Gelenkes löst sich der Unterdruck, der im Gelenk herrscht. Jetzt hat das Bewegungssegment mit all seinen Bändern, Muskeln, Nerven, Venen, Arterien und Gelenken eine Chance zu regenerieren und sich wieder aufzubauen. Das Nervensystem wird tiefgreifend positiv beeinflusst. Symptome verschwinden.

Wie Sie das Maximum aus chiropraktischen Justierungen herausholen können:

DIE VORBEREITUNG

  • Halten Sie Ihre regelmäßigen Termine ein.
  • Kommen Sie bitte pünktlich.
  • Legen Sie, sobald Sie im Raum sind, Schuhe, Gürtel, Brille ab.
  • Leeren Sie Ihre Hosentaschen.
  • Legen Sie sich ruhig schon hin, damit Ihr Nervensystem, Ihre Wirbelsäule und Ihre Muskeln bereits entspannen können.

NACH DER BEHANDLUNG

  • Gehen Sie nach der Justierung spazieren. Wenigstens 5 – 10 Minuten, besser 15- 20 Minuten.
  • Trinken Sie 0,5 Liter Wasser.
  • Arbeiten Sie an den 5 Säulen Ihrer Gesundheit (Ernährung, Trinken, Bewegung, Schlaf, Psyche).
  • Tun Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit heute etwas Gutes.

THE big idea